4
Jul
2006

Hätte ich nur ein Luftgewehr,

Den Spruch habe ich vor ein paar Tagen hier gelesen.
Alfred Hitchcock
Und heute morgen um 4 Uhr kam mir genau dieser Gedanke als erstes in den Sinn. Als eine Horde (oder nennt man die Schwarm ) von vorlaute, überlauten, so genannten Singvögel beschlossen den Sonnenaufgang mit einem lauten, wenn auch nicht melodischen (wenigstens nicht in meinen müden Ohren) Lied zu begrüßen.
Warum sind die scheiß Viecher denn nicht alle an der Vogelgrippe gestorben, gibt es die überhaupt noch?
Wenn ja besteht ja noch Hoffnung das ich , wenn ich schon mal länger schlafen darf , dass auch genießen kann.

29
Jun
2006

Alte Männer und Sex

Das sind anscheinend die häufigsten Begriffe über die Googel Besucher zu mir finden.
Wie meine Statistik der letzten Tage zeigt .

Durch diese Suchbegriffe wurde Ihre Seite gefunden
Toilettensex 83,45%

Dnepr.twoday.net 3,45%

Dnepr 2,76%

"Was darf man mit 16" 1,38%

Gedanken zum alter 1,38%

Russisch für anfänger 1,38%

Besuchte internetseiten am pc nachschauen 0,69%

Jugi oh spiel pc 0,69%

Rechtschreibung skuril 0,69%

Antwort auf mea culpa 0,69%

Kindheit gedanken immer 0,69%

Spritpreise fr�her heute 0,69%

Ich hoffe brief 0,69%

Yilderem 0,69%

Dnepr erfahrung 0,69%


So einfach ist es also Besucher auf sein Blog zu locken. Aber damit mein Blog nicht auf ein Niveau absinkt, wo es nur noch drum geht nackte Hintern zu zeigen und die entsprechen Suchwörter in die Artikel einzubauen werde ich auch weiterhin nur für mich und die 5% Besucher schreiben die nicht über Googel zu mir kommen.

23
Jun
2006

Toilettensex

Free video hosting, video codes at www.vidiLife.com

19
Jun
2006

Das kommt davon...

... wenn man bei so einem Wolkenbruch den PC anlässt , jetzt kann ich sehen wie ich mein Blog wieder trocken bekomme.

16
Jun
2006

Armer alter Mann

Da sitzt er wieder hinter seiner Gardine. Er redet mit keinem und keiner mit ihm, aber er kennt sie alle, alle ihre Fehler, ihre Gewohnheiten. Er weiss wann sie aus dem Haus gehen, wann und wie oft sie den Müll runter bringen und wahrscheinlich auch wer wenn mit wem betrügt. Ja ihm entgeht nichts. Er sieht alles, aber er will nicht gesehen werden. Wenn man ihm zuwinkt verschwindet er schnell wieder hinter seiner Gardine.
Anscheinend hat er kein eigenes Leben mehr. Seine Frau redet nicht mehr mit ihm, sie leben mehr neben einander als mit einander. Früher, ja früher da war er mal wer sagt man. Aber so genau weis dass auch keiner, nur das er irgendwann in seinem Leben mal einen großen Fehler gemacht hat und damit seine Kariere ein jähes Ende bereitete. Seit dieser Zeit sitzt er dort hinter seinem Fenster, hat Angst vor dem Leben, Angst vor seinen Nachbarn und Angst vor sich selbst, könnte man meinen.
Und er wartet, wahrscheinlich weiss er selbst nicht auf was er wartet. Auf sein Ende ,darauf von Außerirdischen abgeholt zu werden oder einfach nur darauf das die Kinder, die draußen spielen, ihren Ball in seinen Garten schießen? Damit er das Fenster aufreißen und sich lautstark darüber beschweren kann wie rücksichtslos die Jugend doch geworden ist und das es alles nur kleine Kriminelle sind, die genau wie ihre Eltern weggesperrt werden müssen . Dieser Moment gibt ihm den Kick , hat er doch gezeigt das er noch lebt, zu was nützlich ist, der Wächter der Straße (so zu sagen), der Hüter von Ordnung und Moral.
Ja, er steht dort täglich, halb versteckt hinter der Gardine, lauert drauf wie ein Springteufelchen aus seiner Kiste zu kommen und andere anzuklagen, mit dem Finger auf sie zu zeigen ,um so die Genugtuung zu erhalten das er nicht der einzigste Verlierer im Leben ist.
Und ich habe mich heute dabei erwischt wie ich selbst hinter dem Fenster stehe, um ihn hinter seiner Gardine zu beobachte. Nicht das ich jetzt genau so werde, wehret den Anfängen denke ich und öffne erstmal das Fenster. Lasse mich sehen und winke natürlich meinem Nachbarn und abschreckendem Beispiel freundlich zu, aber er verschwindet nur schnell im Schatten seines Zimmers.
Habe ich schon erwähnt dass er nie zurück winkt?

13
Jun
2006

Brief ans Finanzamt

Sehr geehrter Herr B…

Leider reicht mein IQ nicht für eine Steuererklärung und meine Finanzen nicht für einen Steuerberater aus .
Deshalb schicke ich ihnen die Unterlagen unbearbeitet zu ihrer Verfügung .
Mit freundlichen Grüßen
Dnepr

( mal sehen ob ich damit durch komme und ob deutsche Beamte Sinn für Humor haben. Ich gebe ja zu daß ich den Termin einfach verpennt habe, aber um einen Aufschub zu bitten wäre ja zu einfach. und wo bleibt da der Spaßfaktor?)

25
Jan
2006

Es ist einfach so punkt

Ich höre mir gerade eine Diskussion über Ernährung an. Das Thema ist eigentlich auch egal , aber das Argument „es ist einfach so punkt“
Ist absolut so was von daneben.
Es ist einfach so punkt dass Vitamin C gesund ist.
Es ist einfach so punkt dass fast Food ungesund ist.
Es ist einfach so punkt dass genmanipulierte Nahrungsmittel schädlich sind.
Es ist einfach so punkt dass die Erde eine Scheibe ist.
Es ist einfach so punkt dass der Mensch nie zum Mond fliegen wird.
Es ist einfach so punkt dass es kein Leben außerhalb unseres Sonnensystems gibt.
Es ist einfach so punkt dass Frauen weniger wert sind.
Es ist einfach so punkt dass Eva Adam verführt hat.
Es ist einfach so punkt dass die westlichen Statten die guten und die Anderen die bösen sind.
Es ist einfach so punkt dass die Obrigkeit immer recht hat .

Es ist einfach so punkt dass das Rad mit dieser Art der Argumentation immer noch nicht erfunden wäre.

23
Jan
2006

Ich höre Mozart

Nicht weil Mozart mir wirklich gefällt,Musik ist für mich nur Hintergrundkulisse und mir ist fast egal was da läuft, solange es angenehm für die Ohren ist.
Mozart ist reine Notwehr, weil mich die Lala meines anscheinend hörgeschädigten Nachbar nervt und ich keine Lust mehr habe jedes mal runter zu gehen und um etwas Rücksichtsnahme zu bitten.
Ich finde Mozart hört sich am besten an wenn man die Boxen mit der Membrane nach unten auf den Boden legt, leicht über steuert und mit genug Ohropax in den eigenen Ohren.
Und oh Wunder es wirkt. 5 min Mozart und in der Wohnung unter mir ist Ruhe.
Eigentlich bin ich ja dagegen Erwachsene zu erziehen aber wenn Musik die einzige Sprache ist die sie verstehen, kein Problem da bin ich doch flexibel.

22
Jan
2006

Kollektives beleidigt sein.

Was mit „ Du bist Deutschland“ nicht funktioniert hat klappt mit einer einfachen Mail an ausgewählte Blogger wunderbar.
Du bist Blogger, du hast jetzt beleidigt zu sein und es funktioniert, jeder fühlt sich angesprochen.
Mal so von Toilettenwand zu Toilettenwand, ein Ausdruck den ich selbst schon im Bezug auf Blogs benutzt habe. Regt euch wieder ab ihr seid nicht gemeint, oder hat jeder von euch eine Mail bekommen? Ich auf jeden Fall nicht . Also, ich bin nicht beleidigt.
Ich bin nicht Blogger .
Ich bin ich,
basta.

21
Jan
2006

Einstweilige Verfügung außer Kraft gesetzt.

Auch wenn der Rechtsstreit noch längst nicht zu ende ist haben die Eltern von Boris Floricic eins geschafft. Spätestens jetzt ist ihr Sohn eine Person der Zeitgeschichte, was ihrer Klage gegen Wikipedia nicht gerade förderlich sein wird.

19
Jan
2006

Heute vor einem Jahr…

habe ich mir Gedanken über blowjobs so wie Rechtradikalischmus, Korruption und das Wetter gemacht .
Mein Fazit heute, es hat sich nichts geändert außer dem Wetter. Heute war es bewölkt aber trocken.

11
Jan
2006

Dnepr nackt erster Teil

tattoo

und auch vorläufig letzter,mehr Nacktaufnahmen von mir wird es nicht geben.
*g*

8
Jan
2006

THE BRIDGES OF MADISON COUNTRY

A SZÍV HÍDJAI

Ich schaue mir diesen Film heute zum X-ten mal an .
Und immer wieder bin ich davon fasziniert wie viele Parallelen es zu meinem Leben gibt.
Nicht das ich mich fühle wie Clint Eastwood. Nein bei weitem nicht aber diese (un)glückliche Liebesbeziehung ist doch etwas was sich oft genug auch im richtigen Leben abspielt.
Wie oft haben wir schon gedacht wie wäre mein Leben verlaufen wenn ich den oder den Menschen früher kennen gelernt hätte, oder wenn ich damals eine andere Entscheidung getroffen hätte. Wie oft haben wir schon Entschlüsse gefällt weil wir dachten das die Zeit reif ist und wir aus Mangel an Möglichkeiten lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach gewählt haben.
Dann eines Tages treffen wir die Taube, aber wir sind dem Spatz verpflichtet. Eine zeitlang brechen wir aus, jagen der Taube hinterher, erwischen sie vielleicht und müssen uns dann entscheiden Taube oder Spatz . In dem Film haben sich die Hauptdarsteller vor allem die Hauptdarstellerin (Meryl Streep) für den Spatz entschieden und lebten dann bis an ihr Lebensende zufrieden aber nicht glücklich mit der Erinnerung an wenige unbeschwerte Tage.
Ich hoffe das ich in meinem Leben die Wahl habe die Taube zu nehmen , nur meist haben wir ja keine Wahl, die Wahl wird einem von anderen abgenommen.

6
Jan
2006

Das Panthol-Experiment

Der Bitte von Frau Araxe um Weiterleitung komme ich doch gerne nach.

Früher war alles besser.

o,,,o
( ' ; ' )
(,('''''),)
('')'('')

Früher als es noch das C- netz gab, Handys so groß waren wie Aktenkoffer.
Als es noch keine MMS gab und die PC s noch Comondore oder Atari hießen.
Als noch so alberne getippte Zeichnungen wie dort oben an den Bürowänden hingen.
Als es noch keine Navigationssysteme gab und man noch von Einheimischen und nicht von der Technik in die Irre geführt wurde.
Als es das Internet noch nicht für die zivil Bevölkerung nutzbar war.
Als man Kaffe noch mit Porzellanfilter aufschüttete und Milchaufschäumdüsen ein Fremdwort waren.
Als es in den Schulen noch die Prügelstrafe gab und Priestern auch schon mal die Hand ausrutschte.
Als Zucht und Ordnung noch groß geschrieben wurde und Piercings nur was für Naturvölker waren.
Als man Fett noch mit Ö schrieb und es noch die Vollbeschäftigung gab.
Als fernsehen noch schwarz weis war und es nur 3 Programme gab.
Als Diskos noch Tanzcafes waren und man im Auto fummeln musste, weil man sich keine eigene Bude leisten konnte.
Aber was war früher wirklich besser?
Nichts, nur wir waren jünger und unsere Eltern und Groseltern erzählten uns dass früher alles besser war.
Dass einzigste dem wir Hinterhertrauern ist unsere Jugend und vielleicht das wir so wenig daraus gemacht haben.
Immer wenn ich höre dass früher alles besser war, habe ich das Gefühl dass da eine ganze Menge Neid mitschwingt.
logo

dnepr`s gedanken

Die Welt ist voll von jener Sorte Menschen, die sich über ihre eigene Unproduktivität trösten, indem sie die Werke der anderen verwerfen, sich über die Ansichten anderer erheben und sich durch eine anmaßend zur Schau getragene Mißachtung der Lehren anderer interessant machen.

kommentare sind das salz in der suppe

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zufallsbild

?

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

counter

rechtschreibfehler sind geistiges eigentum des urhebers

Kommentare

es gibt laut meiner mutter...
es gibt laut meiner mutter noch ein letzten vers dazu: drum...
bridget (Gast) - Fr, 25. Nov, 17:48
015204904222
nie denerwuj mnie ze jestes w casynie ja czekam bo...
justyna (Gast) - Fr, 29. Okt, 14:05
a fra
a fra
mama (Gast) - Di, 14. Apr, 17:35
nein
Nein man sollte aikohol vermeiden!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!
mitsh (Gast) - Di, 14. Apr, 17:33

isch des neben dem mann ä mann odda e frau ??????????
t### (Gast) - Mo, 10. Nov, 19:31
Tach, den kirchensteuerverein...
Tach, den kirchensteuerverein wirst los, indem du auf...
wolli (Gast) - Mi, 30. Jul, 21:55
Sehr schönn
Sehr schöner text.. Auch leider wahr.. :(
ich (Gast) - Di, 21. Aug, 23:07
Dann müssen Sie...
Dann müssen Sie besser zielen! (Falls Sie dieses...
C. Araxe - Mo, 13. Aug, 14:32
Hi, habe grad meinen...
Hi, habe grad meinen Blog Rumänien aktualisiert...
schlatz20902 - Sa, 7. Jul, 10:52
Prosit Neujahr!
Gespenst im Weltall! ;o) Ich wünsche dir ein...
Perdi - Mo, 1. Jan, 21:59

...


abgeschrieben
aemter
alptraeume
depressionen
Dies und Das
Diskriminierung
e-mails
Es war einmal
fahren(schieben, basteln)
Frauen
gedanken
impressum
job
kinder
Nachbarn
Paragraf
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren