31
Mrz
2005

Bücherverbrennung?

Diesen Artikel, was für ein hochtrabender Name für ein paar Gedankenfetzen, widme ich Eclipse .Die momentan ihre Zeit damit vergeuden muss immer wiederkehrende Kommentare eines Spinners, der zu dem noch unter drei verschiedenen Namen Auftritt(um sich selbst Beifall zu klatschen), zu löschen.


Kommentare löschen kam mir bis vor kurzem so vor als wenn man Bücher verbrennen würde.Das Vernichten von Meinungen und Gedanken,aber meine Ansicht hat sich etwas geändert nachdem ich Gelegenheit hatte zu beobachten,wie einige die ihnen gewährte Gastfreundlichkeit in dem Blog anderer mit Füßen tretten.Besonders Leute ohne Blog die so zu sagen anonym agieren können,was mir besonders weh tut da ich selbst auch mal ohne Blog begonnen habe,als Leser(die muss es ja auch geben).Natürlich bin ich auch weiterhin der Meinung das man Kritik und andere Meinungen,als die eigene,akzeptieren und nicht löschen sollte.Aber jeder Bloger oder Bloggerin hat das recht beleidigende Kommentare zu löschen .die Löschfunktion des Administrator hat mit Sicherheit genau diesen Zweck das Hausrecht des Blogers zu schützen.Leider schützt es nicht vor“Stalker“ die es anscheinend auch schon in Blogs gibt.die ihre Kommentare immer wieder wiederholen (Kommentare wie „auf diesem Blog wird gelöscht“).schade das es keine Vorrichtung gibt solche Leute als unerwünschte Personen den Zugang zum eigenen Blog zu verwehren(Hausverbot so zu sagen).noch bin ich selber von diesen „Stalker“verschont geblieben aber ich denke ich werde vorsorglich schon mal eine schwarze liste anlegen (die hoffentlich leer bleiben wird) auf diese werde ich alle Leute setzen deren Kommentare ich kommentarlos lösche,nach vorheriger Ankündigung natürlich.Weil es gibt nicht nur Blogs,es gibt auch Kommentare,die braucht die Welt einfach nicht.
logo

dnepr`s gedanken

Die Welt ist voll von jener Sorte Menschen, die sich über ihre eigene Unproduktivität trösten, indem sie die Werke der anderen verwerfen, sich über die Ansichten anderer erheben und sich durch eine anmaßend zur Schau getragene Mißachtung der Lehren anderer interessant machen.

kommentare sind das salz in der suppe

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Zufallsbild

im Bett mit...

Archiv

März 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

counter

rechtschreibfehler sind geistiges eigentum des urhebers

Kommentare

es gibt laut meiner mutter...
es gibt laut meiner mutter noch ein letzten vers dazu: drum...
bridget (Gast) - Fr, 25. Nov, 17:48
015204904222
nie denerwuj mnie ze jestes w casynie ja czekam bo...
justyna (Gast) - Fr, 29. Okt, 14:05
a fra
a fra
mama (Gast) - Di, 14. Apr, 17:35
nein
Nein man sollte aikohol vermeiden!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!
mitsh (Gast) - Di, 14. Apr, 17:33

isch des neben dem mann ä mann odda e frau ??????????
t### (Gast) - Mo, 10. Nov, 19:31
Tach, den kirchensteuerverein...
Tach, den kirchensteuerverein wirst los, indem du auf...
wolli (Gast) - Mi, 30. Jul, 21:55
Sehr schönn
Sehr schöner text.. Auch leider wahr.. :(
ich (Gast) - Di, 21. Aug, 23:07
Dann müssen Sie besser...
Dann müssen Sie besser zielen! (Falls Sie dieses Jahr...
C. Araxe - Mo, 13. Aug, 14:32
Hi, habe grad meinen...
Hi, habe grad meinen Blog Rumänien aktualisiert und...
schlatz20902 - Sa, 7. Jul, 10:52
Prosit Neujahr!
Gespenst im Weltall! ;o) Ich wünsche dir ein erfolgreiches,...
Perdi - Mo, 1. Jan, 21:59

...


abgeschrieben
aemter
alptraeume
depressionen
Dies und Das
Diskriminierung
e-mails
Es war einmal
fahren(schieben, basteln)
Frauen
gedanken
impressum
job
kinder
Nachbarn
Paragraf
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren